Jump to content

Sophia_S

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    34
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Sophia_S

  • Rang
    Kommt in die Gänge
  1. Meine Kinder dürfen eigentlich schauen wann sie wollen, meistens fangen sie irgendwann an zu spielen und der TV wird uninteressant, dann mache ich ihn aus. Ich schätze mal sie kommen auf ca. 1,5 Stunden am Tag. Sie schauen gerne nach der Schule bzw. dem Kindergarten eine Folge von einer Serien, dann werden Hausaufgaben gemacht, dann spielen sie wieder und schauen Abends nochmal. Sie können aber selbst entscheiden, wann sie TV schauen wollen und wann nicht. Natürlich gebiete ich ihnen Einhalt wenn zu viel wird, aber sie regeln das schon ganz gut.
  2. Wellness für Schwangere

    Hallo, Ein Hotel kann ich dir leider nicht direkt empfehlen. Als ich schwanger war habe ich mich aber öfters mal massieren lassen. Natürlich keine Rückenmassage, weil ich mich irgendwann nicht mehr auf jeden Bauch legen konnte, aber ich war einmal im Monat bei einer Fußreflexzonenmassage. Das kann ich dir wirklich nur empfehlen! War total entspannend und ich musste nicht gleich in den Urlaub dafür fahren. Ich war immer hier: https://www.massage-away.ch/. Eine Freundin von mir, die kurz vor mir schwanger war, hat mir den Laden empfohlen, vielleicht ist das ja auch was für dich. Gerade als werdende Mama sollte die Entspannung nicht zu kurz kommen. Außerdem haben mir die Füße auch immer sehr weh getan, deshalb ist die Fußmassage genau das richtige für mich gewesen. Ansonsten kann ich dir empfehlen, zu Hause einen Wellness-Tag einzulegen. Entspann dich einfach mal, gib alle Pflichten ab und lass dich verwöhnen. Kauf dir ein paar Schönheitsmasken, geh Baden und lass dich von deinem Mann bekochen. So ein Tag hat bei mir immer Wunder bewirkt. Hab mich am nächsten Tag viel vitalisierter und wacher gefühlt. Wenn du dann noch zur Fußmassage gehst ist die Entspannung perfekt. Außerdem kannst du mal Entspannungsübungen ausprobieren. Ich habe öfters Yoga gemacht und verschiedene Atemübungen. Schau doch mal auf YouTube, da gibt es sogar Yogaprogramme für Schwangere. Danach bist du ebenfalls entspannt und kannst wieder voll durchstarten. Vielleicht konnte ich dir mit meinen Erfahrungen ein wenig weiterhelfen. LG
  3. Hobby-> Nähen

    Ich nähe super gerne! Macht einfach so viel Spaß und am Ende kommt auch noch was bei rum. Die Sachen, die hier gepostet wurden sehen alle wirklich toll aus!
  4. Einfach eine gute Filterkaffeemaschine

    Ich finde auch, dass eine einfache Filterkaffeemschine noch die Beste ist. Ist nicht so teuer wie Pads für die anderen Maschinen, man verschmutzt die Umwelt nicht mit irgendwelchen Plastikkapseln und der Kaffee schmeckt einfach!
  5. Sport, Hobbys

    Ich mache meistens Sport von zu Hause aus und meine Kleine geht in Kinderturnen. Macht ihr super viel Spaß! Außerdem fahre ich gerne Fahrrad. Ich habe seit Weihnachten ein E-Bike und das macht wirklich so Spaß. Seitdem ich das Bike habe, verzichte ich immer öfter auf mein Auto. Ist gut für die Umwelt und für die Gesundheit. Ich fahre damit auf die Arbeit, hole die Kleine aus dem Kindergarten und kleine Einkäufe gehen damit auch. Für größere Einkäufe greife ich dann doch noch aufs Auto zurück. Ich habe das Bike zu Weihnachten bekommen und ich muss sagen, ich war als erstes nicht gerade begeistert. Ich wusste erst nicht was ich mit dem Ding anfangen soll, weil ich eigentlich schon ein normales Fahrrad habe, aber damit kann ich jetzt auch größere Strecken zurücklegen. Inzwischen will ich das Bike echt nicht mehr missen. Ich kann es auf meinen Alltag nicht wer wegdenken. Wer ist auch ein begeisterter E-Biker von euch? Würde mich mal interessieren. Ansonsten mache ich meine Sportübungen daheim. Ich hab mir eine Yoga-Matte von Amazon bestellt, dazu kleine Hanteln und noch diverse Kleinigkeiten. Ich habe leider keine Zeit mehr ins Fitnessstudio zu gehen, aber ich bin zufrieden mit meinem Sportprogramm für zu Hause. Ich schaue mir immer YouTube Videos an, da gibt es ganze Programme die über mehrere Wochen gehen. Macht Spaß und hält fit, dazu noch das radeln mit dem E-Bike, im Sommer Inliner fahren und spazieren gehen und ich habe mein Sportprogramm zusammen. Wer macht auch Sport von zu Hause aus? Ich finde Sport und Bewegung sind sehr wichtig! Egal ob Erwachsener oder Kind, Sport sollte zumindest ein paar mal die Woche auf der Tagesordnung stehen. Man kann dem Alltag entfliehen und kommt mal raus. Außerdem fühlt man sich nach dem Sport einfach viel besser. Ich finde Kinderturnen ist super für Kleinkinder. Das macht ihnen wirklich Spaß und die Eltern werden in das Programm mit eingebunden. Ich freue mich fast selbst darauf, weil es einfach schön ist sich mit den anderen Müttern und Vätern zu unterhalten und auszutauschen! LG
  6. Hast du mal versucht eine Reisetablette vorher zu nehmen? Vielleicht bringt das ja was...
  7. Das erste mal am Meer ;-)

    Hallo, Wo seid ihr denn schlussendlich hingefahren? Würde mich mal interessieren. Und seid ihr geflogen? Ich finde es ist allgemein etwas schwierig mit Kind in den Urlaub zu fahren, insbesondere wenn es ums fliegen geht. Wir waren letztes Jahr mit unserer Kleinen in der Toskana. War nicht weit zu fahren und dort ist es wunderschön. Wir wollten nicht so gerne fliegen, weil ich Flugangst habe und ich meinen eigenen Stress meinem Kind nicht noch zumuten wollte. Wir sind dann mit dem Bus gefahren. Es war wirklich entspannt, weil mein Mann nicht fahren musste und sich auf der Busfahrt auch schon entspannen konnte. Die Kleine hat keinen Ton von sich gegeben. Sie hat die ganze Zeit friedlich auf dem Sitz geschlafen und alles war entspannt. Eine Busreise mit Kleinkind kann ich also absolut empfehlen. Wir haben aber natürlich das Glück, dass unserer Kleinen weder beim Autofahren, noch beim Busfahren schlecht wird. Da habe ich leider schon ganz andere Kinder erlebt, denen nach ein paar Minuten schon übel geworden ist. Diesen Familien würde ich natürlich keine Stundenlange Busreise empfehlen. Was sind sonst noch eure Lieblingsurlaubsziele mit Kleinkind? :) War waren als frische, kleine Familie bis jetzt hier: - Toskana - Ligurien - Sardinien Wie man sieht sind wir große Italien-Fans! Liegt wahrscheinlich daran, dass es mit dem Bus oder Auto nicht so weit von uns entfernt ist. Nach Sardinien sind wir aber geflogen, auf eine Insel zu fahren wäre dann doch etwas zu viel gewesen. Sardinien ist auch eine absolute Empfehlung von mir. Wer nicht gerne lange fliegt und trotzdem Urlaub im Paradies möchte, sollte dringend nach Sardinien. Insbesondere der Strand und das Wasser sind wie in der Karibik und die Gegend ist absolut familienfreundlich. Jetzt wo ich so darüber schreibe, habe ich wirklich Lust bekommen meine Sachen zu packen und in den Urlaub zu fahren. Wem geht es auch so? Ich habe auch letztens einen interessanten Artikel zum Thema 'Reisen mit Kleinkind' gefunden. Vielleicht wollt ihr euch den auch mal durchlesen: http://www.spiegel.de/reise/fernweh/baby-im-gepaeck-reisen-mit-dem-nachwuchs-ist-kinderleicht-a-765002.html. Ich hoffe ich konnte ich euch ja mit meinen Tipps und Erfahrung ein wenig weiterhelfen, würde mich auf jeden Fall sehr freuen. LG
  8. Wow, super Ideen! Ein Paar davon werde ich auf jeden Fall ausprobieren!
  9. Bei uns ist das auch kein Problem. Wir gehen gerne ab und zu mal zu McDonalds. Die Kinder sind glücklich wenn sie ihr Happy Meal bekommen und solange das eine Ausnahme bleibt ist das doch vollkommen in Ordnung.
  10. Sich zu Hause fortbilden?

    Hallo, Ich stand vor einiger Zeit vor einem ähnlichen Problem wie du. Ich wollte mich auch in eine andere Richtung weiterbilden bzw. fortbilden und habe nach guten Angeboten geschaut. Leider bin ich nicht wirklich fündig geworden. Nach langem hin und her hat mir eine Freundin dann einen nützlichen Tipp gegeben. Sie hat vor einiger Zeit ebenfalls eine Weiterbildung gemacht und war im vorhinein auf einer Jobmesse. Sie hat zwar in dem Sinne keinen neuen Job gesucht, hat aber so erfahren was momentan auf dem Arbeitsmarkt gefragt ist und in Zukunft gefragt sein könnte. Ich war dann vor einiger Zeit ebenfalls auf so einer Messe und konnte daraus einige wichtige Erkenntnisse für mich ziehen. Außerdem waren dort auch einige Stände von Anbietern von Weiterbildungen. War wirklich interessant mit den ganzen Leuten zu sprechen und hat außerdem Spaß gemacht. Vielleicht ist das ja eine Alternative oder Anregung für dich, so kannst du nach neuen Jobs ausschau halten, Kontakte knüpfen und Weiterbildungsangebote einsehen. Ansonsten kann ich dir noch empfehlen beim Jobcenter nach interessanten Angeboten zu fragen. Denen kannst du deinen jetzigen Berufsstand erklären und berichten wo du mal hin möchtest. Ich denke dort kann dir ebenfalls geholfen werden und eine gute Beratung hat ja noch nie jemandem geschadet. Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen. Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Glück für deine berufliche Laufbahn und das du das passende findest.
  11. Sägeblatt nachschleifen

    Man kann die Sägeblätter im Baumarkt günstig, manchmal sogar kostenlos nachschleifen lassen. Würde mal im Baumarkt in deiner Nähe nachfragen
  12. Handtasche zu Weihnachten

    Ich habe eine Tasche bekommen und ich habe mich sehr gefreut :). Muss dazu allerdings sagen, dass ich mir die Tasche gewünscht habe. Aber welche Frau freut sich nicht über eine Handtasche?
  13. Wie Heizkörper entlüften?

    Hallo, Wir hatten bis vor kurzen auch eine normale Heizung im Badezimmer und hatten ebenfalls ständig Probleme damit. Das Ding hat nicht geheizt, musste ständig entlüftet werden und es hat dauernd unangenehm gepiepst, bis die Heizung irgendwann des Geist aufgegeben hat. Hast du dir mal überlegt die Heizung im Badezimmer durch eine Fußbodenheizung zu ersetzen? Wir haben dann mal ein bisschen Geld in die Hand genommen und haben uns auf die Empfehlung eines Freundes hin, der Fußbodenheizungen in der ganzen Wohnung hat, hier beraten lassen und dann eine bestellt. Wir sind super zufrieden! Kein entlüften mehr, kein unangenehmen Piepsen mehr, das Ding läuft einfach. Außerdem ist es super angenehm jeden morgen warme Füße im Badezimmer zu haben und Heizkosten spart es auch. Kann es also nur empfehlen. Vielleicht kannst du ja mit meinen Tipp etwas anfangen. Ich kann dir wirklich sagen: Es lohnt sich. Nützt ja trotzdem alles nichts, der Heizkörper muss so oder so entlüftet werden. Ich hab dir mal ein Video rausgesucht: https://www.focus.de/immobilien/praxistipps/video/heiz-tipps-so-entlueften-sie-ihre-heizung-richtig_id_5974412.html. Ist ziemlich einfach erklärt :). LG
  14. Weihnachtsgeschenke für Eltern

    ch schenke meinen Eltern eine Renovierung ihres Wohnzimmers zu Weihnachten, ist meiner Meinung nach auch ein ziemlich aufregendes Geschenk. Die Beiden haben seitdem ich denken kann nichts mehr an ihrem Wohnzimmer gemacht. Es sieht ziemlich altbacken aus, die große Schrankwand ist auch nicht mehr ganz so zeitgemäß und alles ist einfach etwas veraltet. Die beiden sind zu geizig um sich mal eine Renovierung des Wohnzimmers zu gönnen also nehme ich das jetzt mal in die Hand (samt Planung und Möbelkauf, macht ja immerhin auch Spaß seinen Eltern was Gutes zu tun)! Ich habe schon einen Plan gemacht wie das Wohnzimmer aussehen könnte und werde ihnen diesen an Weihnachten zeige. Möbel möchte ich jetzt noch nicht kaufen, sie sollen ja immerhin mit aussuchen können was sie haben möchten. Ich habe aber schon ein paar Deko-Artikel gekauft. Zwei Lampen von Amazon, einen Teppich von Teppichcenter24 und diverse andere Kleinigkeiten. Die Tage nach Weihnachten kann dann schon mal umdekoriert werden und die Möbel kaufe ich dann nach und nach. Ich bin wirklich gespannt wie sie darauf reagieren! Wie findet ihr die Idee? Die Geschenkideen die hier schon genannt wurden hören sich wirklich alle toll an. Insbesondere die Zeitung aus dem Geburtsjahr finde ich sehr interessant! Ich denke so eine werde ich mir selbst auch mal besorgen.
  15. Neuer Drucker

    Ich habe auch einen Drucker von HP und bin zufrieden damit. Ich habe mich im Laden beraten lassen und bis jetzt funktioniert er einwandfrei!
×