Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mariannelein

Kleider für Mollige Frauen

Empfohlene Beiträge

Meine Mutter heiratet im Frühjahr! Sie sagt sie will kein weiß tragen weil es die Zweite Ehe ist..

Sie will einfach ein schickes Abendkleid. In die Stadt will sie nicht mit mir, sie sagt die haben keine Kleider für Mollige Frauen (Größe 52, 54)

Sonst bestellt sie immer bei Bonprix..

Irgendwie wirkt sie gefrustet- wie kann ich ihr helfen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Größe 52 und 54 ist es schon schwierig, in einem durchschnittlichen Laden etwas zu finden, was passt.... Kleider für Mollige findet man meist nur online, so wie deine Mama ja bereits online bestellt bei Bonprix. Damit sie für die Hochzeit ein Kleid bekommt, was nicht jeder hat, würde ich einen Nischen Shop empfehlen (so etwas in der Art wie https://ptakmoda.de/93-kleider ). Ihr könntet euch einen heißen Kakao kochen und gemeinsam ein paar Kleider auswählen, sie bestellen und dann später noch eine Anprobe machen. Wie eine Modenschau zuhaus! Den Rest schickt sie dann einfach zurück. :)

Im schlimmsten Fall kann man jedes Kleid noch zum Schneider bringen und enger/weiter machen lassen. 
Meine Kusine hat zB bei ihrer Hochzeit und Outfit das Augenmerk auf ihre Manolo Blahnik Schuhe gelegt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, hat sie schon mal überlegt sich ein Kleid schneidern zu lassen? Das passt dann auf jeden Fall wie angegossen und man hat einfach länger was davon. Ich lasse mir auch zu besonderen Anlässen immer mal wieder was schneidern und habe es nie bereut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30.11.2017 um 10:13 schrieb Sophia_S:

Hallo, hat sie schon mal überlegt sich ein Kleid schneidern zu lassen? Das passt dann auf jeden Fall wie angegossen und man hat einfach länger was davon. Ich lasse mir auch zu besonderen Anlässen immer mal wieder was schneidern und habe es nie bereut.

 

Ist in der Regel aber auch sehr teuer oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ich finde es geht. Ich sag mal im Laden würde ich für ein schönes und hochwertiges Kleid auch so um die 150 Euro ausgeben. Leg noch ein bisschen was drauf und du kannst dir das Kleid schneidern lassen. Ich habe für meins damals 250 gezahlt. Natürlich ist das viel Geld, aber ich muss wirklich sagen es hat sich gelohnt. Ich trage das Kleid immer noch sehr gerne. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 19.12.2017 um 08:53 schrieb Sophia_S:

Nein, ich finde es geht. Ich sag mal im Laden würde ich für ein schönes und hochwertiges Kleid auch so um die 150 Euro ausgeben. Leg noch ein bisschen was drauf und du kannst dir das Kleid schneidern lassen. Ich habe für meins damals 250 gezahlt. Natürlich ist das viel Geld, aber ich muss wirklich sagen es hat sich gelohnt. Ich trage das Kleid immer noch sehr gerne. 

Das stimmt. 

Zum Abschlussball habe ich mir damals auch ein Kleid schneidern lassen. Hatte damals noch eine Größe 46 (obenrum viel aber eher wenig Hüfte und dünnere Beine, also nicht optimal für Kleider). Habe meine Maße auf einer Seite angegeben und dort konnte man auch Stoff, Schnitt, Länge, Ausschnitt etc. selbst wählen und designen. Das hat zum einen echt Spaß gemacht und am Ende hat es super gesessen. Habe der Zusendung so entgegen gefiebert. Es hat glaube ich ca. 190 CHF gekostet. Die Seite finde ich nicht mehr. Vielleicht gibt es aber ähnliche? Wäre das was für deine Mutter? Selbst designen?

Ansonsten habe ich oft bei Asos bestellt. Die haben auch Große Größen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×