Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Neutrali-Tea

Alexa von Amazon?

Empfohlene Beiträge

Jetzt läuft ja ständig diese TV Werbung von Amazon mit "Alexa, mach mal..."

Finde das schon irgendwie toll und überlege mir sowas zu holen.

Hat das vielleicht schon wer von euch und kann berichten?

Scheinbar gibt es da auch verschiedene Geräte!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar jetzt kein Experte, weil ich sowas selbst nicht habe aber soweit ich weiß, gibt es da drei verschiedene Geräte.

Den "Amazon Echo", den "Echo Dot" und den "Echo Tap". Das Erstere ist dieser große Lautsprecher, den man aus der TV Werbung kennt,

der Dot die etwas günstigere (und flexiblere) Variante davon. Beim Tap handelt es sich hingegen um eine mobile Version des Echos.

 

Da muss also jeder für sich selbst entscheiden, auf was er wert legt. Zu beachten ist natürlich auch, dass man noch kompatible Endgeräte benötigt,

um beispielsweise das Licht zu verändern. Mittlerweile kann man Alexa wohl auch mit dem aktuellen Fire TV Stick nutzen, so dass man Amazon Prime

mit Sprachbefehlen steuern kann. Wenn du noch mehr darüber wissen willst, kannst du auch  mal hier reinschauen:

www.homeandsmart.de/ratgeber-amazon-alexa-familie-best-buy-echo-dot-tap

 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir Alexa auch schon besorgt. Finde Sie ist echt eine große Hilfe, man spart sich viel Zeit weil man neben dem Kochen zb einfach nur fragen muss. Bin mal gespannt in wie weit Amazon das noch ausreizen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, würde ich mir vermutlich nicht holen. amazon weiß schon genug über jeden der dort ein Konto hat, und sollte nicht auch noch meine Gespräche mithören dürfen. Privatsphäre ist mir doch noch irgendwie heilig. Wer weiß außerdem was da noch alles mitgehört wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo :),

 

ich habe auch überlegt mir Alexa zu holen, hab aber etwas Bedenken was das alles mit sich bringt.

Man muss ja dann, wie oben schon mal erwähnt, die richtigen Geräte dazu haben und sein Haus darauf einstellen.

Bei Smarthome ist es ja z.B. so, dass man sogar seine Rollläden über das Handy auf und zu machen kann oder die Heizung schon aufdrehen kann, bevor man überhaupt zu Hause angekommen ist. Hat jemand Erfahrung damit? 

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehe das so wie LenaOp. Bis jetzt ist die Software eigentlich so wie Siri auf dem I-Phone. Ich würde auch noch warten bis sich das ganze ein bisschen weiterentwickelt hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werde auch damit warten mir so etwas in die eigenen vier Wände zu stellen. Die ersten Geräte sind ja meiner Erfahrung nach meistens noch nicht so ausgereift, auch habe ich noch Sorgen bzgl. Datenschutz und Ausspionieren seitens Amazon. Bis jetzt habe ich es zumindest noch nicht nötig. Mal schauen wie es in ein paar Jahren damit aussieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×