Jump to content

angel3

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    3
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über angel3

  • Rang
    Ist neu Hier

Letzte Besucher des Profils

367 Profilaufrufe
  1. Schwanger und trotz Partner mit allem allein

    Wow hier hat sich ja richtig was getan Mir und auch meinen kleinen Monstern geht es gut. Papa kümmert sich gut um die kids und auch Finanziell gibts nichts zu beanstanden. Ich bin froh diesen Schritt gegangen zusein....es ist so harmonisch und einfach zuhause...es herrscht Ordnung und besonders den kids scheint es damit gut zu gehen was ich nicht erwartet hätte Ich freue mich derzeit auf den Mutterschutz und die elternzeit Auch finanziell läuft es komischerweise besser für mich und nie war mir bewusst doch echte Freunde zuhaben Natürlich habe ich auch schlechte Tage aber alles in allem bereue ich den Schritt der Trennung nicht!
  2. Schwanger und trotz Partner mit allem allein

    Hallo ihr lieben, Mittlerweile habe ich mich von ihm getrennt da er definitiv ein Alkohol problem hat und ich feststellen musste das er mir letztendlich nur eine unnötige last ist. Alles in allem geht es mir damit besser auch wenn ich ab und an traurig bin weiß ich es war das richtige sich von ihm zu trennen. Ich konzentriere mich wieder mehr auf meine Kinder und freue mich mittlerweile auch auf mein drittes besonders jetzt wo ich sie si fleißig strampeln spüre <3 Das Leben ist schön. ...von einfach war nie die Rede
  3. Ich schreibe hier weil ich tatsächlich voll am Ende bin und alleine Ich habe zwei Kinder 6 und 8 Jahre und erwarte mein drittes Kind. Mein Partner ist mir keinerlei emotionale oder Häusliche stütze. Ich kümmere mich um alles, Kinder, Haushalt, ,renovierung um ihn und Arbeite noch! Ich bin überfordert da er mir wirklich eigentlich nur zusätzliche Arbeit ist. Klar die Renovierung würde er machen ich muss es nicht ABER dann dauert es Wochen wenn nicht sogar Monate. ...er kommt lieber täglich mit Alkohol fahne nachhause gestern sogar betrunken und fuhr so noch Auto Wenn wir streiten haut er ab in die Kneipe oder tagelang zusein Vater, , erzählt Gott und der Welt wie schlimm ich bin lässt dabei aber seine Handlungen aus bzw stellt sie verharmlost da Seit Wochen steht das Altpapier im Flur er schafft es nicht mal diesen im Keller zubringen. Er kümmert sich kein bisschen um mich und Verständnis für mich und meine Situation hat er auch nicht nein im Gegenteil ich nörgel und mecker ja nur den ganzen Tag. ..sein Chef hält mich wie der Rest seiner vielen vertrauen für einen Drachen. Er sieht garnicht was ich alles leiste Eigentlich will ich doch nicht viel ausser den Alkohol konsum zu reduzieren und so kein Auto zufahren UND das er sich mal um mich kümmert indem er mir doch einfach nur mal was gutes tut Nichts materielles sondern iwas das ich mal entspannen kann mal mich erholen kann vom alltagstress .ich rede mir an ihm den Mund fusselig es geht dann immer alles für 1-2 Tage gut dann ist es wieder beim alten:Das alles an mir hängen bleibt und ich keinerlei Anerkennung dafür erhalte Ich kümmere mich um alle und alles aber wer kümmert sich um mich? Ich bin nur noch an weinen fühle mich allein und einsam
×